Schwarze Socken – Geschichte / Nutzen / Materialien / warum kaufen?

modische-socken

Weshalb wir schwarze Socken kaufen

Wir tragen sie jeden Tag, aber wir würden sie nicht unbedingt als den wichtigsten Teil unseres Outfits ansehen: Socken! Viele Menschen machen sich vielleicht sogar gar keine Gedanken darüber, welche Socken sie an ihre Füsse lassen. Schwarze Socken aus Wolle sind genau so willkommen wie kurze rote Socken, die gerade so über die Schuhe ragen.

Gedanken an Socken werden in der Regel dann verschwendet, wenn es gerade draussen sehr heiss oder sehr kalt ist. Vielleicht lohnt es sich aber trotzdem, sich ein wenig mit der Kleidung zu beschäftigen, die unsere Füsse schützt. Vor allem wenn Sie das nächste Mal schwarze Socken kaufen, kann Ihnen dieses Wissen vielleicht helfen.

 

Geschichte von schwarzen Socken

Socken gibt es schon seit über 2500 Jahren. Im Jahr 800 vor Christus haben bereits die alten Griechen Socken aus Tierfell. Auch die alten Römer nutzten bereits Socken, um Ihre Füsse an kalten Tagen warm zu halten. Die „Socken“ der Römer bestanden dabei entweder aus Leder oder Textilien. Das war der Fall am Beginn des römischen Imperiums.

Als das römische Imperium zusammenbrach und die Kirche an Macht gewann, trug der Klerus „Puttees“. Das sind weisse Strümpfe, die im Zusammenhang mit dem Klerus vor allem Reinheit symbolisieren sollten. Später im Mittelalter waren Socken ein Modeaccessoire des Adels. Sie nutzten Socken, um ihren Stand nach aussen zu signalisieren.

Durch die Industrielle Revolution und den freien Markt sind schliesslich Socken für jeden Bürger verfügbar. Dadurch wurden Socken schliesslich Teil von Buissnesskleidung, Every-Day Outfits und das langweiligste Weihnachtsgeschenk, dass unsere Tanten uns jemals schenken konnten.

 

Socken und ihr Nutzen

Wir sehen bereits an der Geschichte von Socken, dass dieses Kleidungsstück verschiedene Nutzen innerhalb der Gesellschaft und dem menschlichen Leben erfüllt haben. Es ging bei den Szenarien, die wir so nicht mehr kennen, meistens um Status. Der Klerus und der Adel konnten sich Socken leisten und kauften sie deshalb, um ihren Status nach aussen zu zeigen.

Der praktischere Nutzen von Socken in der Vergangenheit ist für uns heutzutage besser nachzuvollziehen. Socken sollten die Füsse schützen. In erster Linie sollten die Füsse vor Kälte geschützt werden.

Auch diese Funktion haben Socken heute noch. An kalten Tagen wählen wir die dickeren, warmen Socken. Darüber hinaus sollen Socken heute auch noch die Füsse vor der Reibung mit den Schuhen schützen. Ob das auch früher der Fall war, ist schwer zu sagen.

 

Verschiedene Materialien für Socken

Socken können aus den verschiedensten Materialien gemacht sein. Dabei sind verschiedene Materialien auch besser für verschiedene Situationen geeignet. Die meist genutzten Materialien für Socken ist:

  • Baumwolle
  • Wolle
  • Nylon
  • Acryl
  • Polyester
  • Spandex

Abgesehen davon gibt es auch viele Materialien, die nur zu kleinen Teilen in Socken vorhanden sind. Eine kleine Auswahl dieser Materialien gibt es hier:

  • Seide
  • Leinen
  • Kaschmir

 

Schwarze Socken im Vergleich zu Modesocken

Zur Zeit sind Modesocken in allen möglichen Farben beliebt. Sie heben sich besonders von den üblichen schwarzen Socken ab, die oft eher im Kontext der Arbeit getragen werden. Modesocken gibt es dabei mit Mustern, verschiedenen Farben und hin und wieder gibt es auch welche mit Bommeln oder anderen Gimmicks.

Für Menschen die ein etwas ernsteres Outfit bevorzugen (bzw. im Arbeitsleben bevorzugen müssen) oder keinen Sinn für modische Extravaganzen haben, sind die schwarzen Socken noch immer die beste Entscheidung. Immerhin passt diese Farbe noch immer gut zu den meisten anderen Farben, die Ihr Outfit annehmen kann.

Darüber hinaus sind die meisten Schuhe zumindest für Männer nicht zu farbenfroh und lassen sich daher gut mit schwarzen Socken kombinieren. Auch Jeans oder Anzughosen passen in der Regel hervorragend zu den schwarzen Fusswärmern.

 

 

Schwarze Socken von GALLACE

Unsere schwarzen Socken überzeugen unsere Kunden in jeder Hinsicht. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

CHF9.90

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.